Vereinigung deutscher Wirtschaftsarchivare e.V.
Ein starkes
Netzwerk für
Archive
der Wirtschaft
Sie sind hier: Startseite Veröffentlichungen Archiv und Wirtschaft Heft 4/2017

Heft 4/2017

AUFSÄTZE

    AuW4_2017Titelbild.jpg
  • Johannes Bähr, Werner von Siemens – neue Erkenntnisse zur Biografie eines viel porträtiertenUnternehmers (156-163)
  • Susanne Bieri, Zur Bedeutung von Sammlungen in Archiven und Bibliotheken der Schweiz: zum Beispiel die Graphische Sammlung der Schweizerischen Nationalbibliothek (164-177)
  • Joke Mooij, Wirtschaftsarchive in den Niederlanden (178-185)

 

BERICHTE

  • Daniel Droste, Geschichte in Briefen. Autographen als Ausstellungsobjekte im Historischen Archiv Krupp (185-190)
  • Martin Cordes, Fokus Archiv: die Bedeutung von Firmenarchiven bei der Erhaltung technischer Kulturdenkmäler (190-194)
  • Michael Dillmann und Christoph Gürich, 85. VdW-Lehrgang „Einführung in das Wirtschaftsarchivwesen (Einsteigen – Aufsteigen – Auffrischen)“ vom 25. bis 30. Juni 2017 in Heidelberg (195-198)

 

REZENSIONEN

  • Mark Spoerer, C&A. Ein Familienunternehmen in Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien. 1911–1961 (Kurt Schilde) (199-200)
  • Marcus Stumpf und Katharina Tiemann (Hrsg.), Lokale und regionale Unternehmens- und Wirtschaftsgeschichte als Herausforderung archivischer Überlieferungsbildung. Beiträge des 24. Fortbildungsseminars der Bundeskonferenz der Kommunalarchive (BKK) in Kassel vom 25.–27. November 2015 (Gregor Patt) (200-202)

 

Nachruf Dr. Mechthild Wolf (Andrea Hohmeyer) (203)

 

Rezensionsliste (204-205)

Impressum (208)