Aktuelle Information zu geplanten VdW-Lehrgängen

Die Covid-19 Pandemie stellt uns vor neue Herausforderungen. Einige unserer Veranstaltungen sind daher vorübergehend ausgesetzt. Alternativ bieten wir nun das 1. VdW-Webinar an.

Aktuell ausgesetzte Kurse

Die ursprünglich für 2020 angebotenen Präsenzkurse 93 (‚More than Nice-to-have‘! – Ein Unternehmensarchiv, das sich rechnet! Archivmanagement auf konsequent betriebswirtschaftlicher Basis in Hall, Innsbruck und Wattens) und 95 (Elektronische Langzeitarchivierung in Heidelberg) sind Covid-19-bedingt vorübergehend ausgesetzt.

Beide Kurse werden, sobald die Rahmenbedingungen dies erlauben und in Abstimmung mit den angemeldeten Teilnehmer*innen, neu terminiert. Bei der Zulassung zum Kurs haben bereits vorliegende Anmeldungen zunächst Priorität vor Neuanmeldungen. Wobei mit der Neuterminierung die Hoffnung verbunden ist, den Teilnehmer*innenkreis zahlenmäßig wieder auf Vor-Corona-Niveau anheben zu können.

Unterdessen bietet die VdW angemeldeten Teilnehmer*innen beider Kurse je ein kostenloses Webinar einführenden Charakters. Angemeldete Teilnehmer*innen erhalten unaufgefordert die Einladung zum Webinar. Das Webinar zielt ab auf eine Themensensibilisierung und Einstimmung auf die beiden voraussichtlich im Frühjahr folgenden Präsenzlehrgänge.

1. VdW Webinar: „Von der analogen zur E-Akte“

Von digitalem Aktenchaos, neuem Rollenverständnis und betriebswirtschaftlichem Archivmanagement

Mit den Referenten: Achim Korres M.A., Dr. Tobias Wildi, Dr. Gerd Schneider
Austragungsdaten: 4., 9. und 11. März 2021

Informationen zum 1. VdW-Webinar